Rösner unterliegt Momen im WM-Halbfinale

Gespeichert von PSC News 2 am Do, 11/14/2019 - 18:38

Zum zweiten Mal hintereinander stand Simon Rösner (PSC, WRL 6) als einziger Europäer im Halbfinale einer Weltmeisterschaft und musste sich wieder einem Ägypter geschlagen geben. Tarek Momen, Weltranglistendritter, gewann gegen Rösner in knapp 58 Minuten Spielzeit in vier Sätzen. Der Paderborner startete stark und gewann den ersten Satz mit 11:9. Auch in den nächsten Durchgängen erarbeitete der Paderborner sich eine Führung, die er gegen den 31-jährigen Ägypter leider nicht halten konnte. 7:11, 6:11, 6:11 hieß es dann aus deutscher Sicht.

Simon Rösner im WM-Halbfinale

Gespeichert von PSC News 2 am Mi, 11/13/2019 - 20:45

Simon Rösner (WRL 6, Paderborner SC) zieht durch einen 3:0 (14:12, 11:6, 11:3) Viertelfinalerfolg über James Willstrop (ENG, WRL 18, Paderborner SC) nach rund 46 Minuten Spieldauer in das Halbfinale der mit insgesamt 335.000 US-Dollar dotierten Einzel-WM in Doha/Katar ein. Rösner steht damit zum zweiten Mal in Serie im Halbfinale einer Einzel-WM. Morgen um 17 Uhr Ortszeit (15 Uhr deutscher Zeit) trifft der elffache Deutsche Einzelmeister und Gewinner der World Games 2017 auf den amtierenden Vize-Einzelweltmeister Tarek Momen (EGY, WRL 3, Sportwerk Hamburg).

Seiten

Subscribe to Paderborner Squash Club RSS