Sie sind hier

Bundesliga

Kategorien:

Besuch vom ZDF

Gespeichert von PSC News 2 am Do, 02/21/2019 - 11:49

Simon Rösner ist die letzten Tage von einem Kamerateam des ZDF begleitet worden. Der Weltranglisten-Vierte gewährte ZDF-Redakteur Alexander Cramer und dem Kamerateam Einblicke in sein Leben als Squashprofi. Gedreht wurde u.a. auf dem Interactive-Court im Ahorn-Squash, beim Krafttraining im Ahorn-Sportpark und bei seinem zweitliebsten Sport im Golf Club Paderborner Land.

Simon Rösner: „Es hat alles perfekt gepasst“

Gespeichert von PSC News 2 am Mi, 02/20/2019 - 15:33

In Kürze steht für Simon Rösner (WRL 4, DRL 1, Paderborner SC) die Einzel-WM in Chicago an. Er trifft am Samstag um 19:45 Uhr Ortzeit (Sonntag um 2:45 Uhr deutscher Zeit) auf Omar Mosaad (EGY, WRL 13) in Runde 1. Der aktuelle Deutsche Einzelmeister Raphael Kandra (WRL 15, DRL 2, Paderborner SC) ist ebenfalls im Chicago am Start und trifft um 14:45 Uhr Ortszeit am Samstag (21:45 Uhr deutscher Zeit) auf Leo Au (HKG, WRL 25). Rösner geht an Position drei gesetzt in das Rennen von Chicago.

Endrundentickets vergeben und Chance auf Klassenerhalt gewahrt

Gespeichert von PSC News 2 am Mo, 02/18/2019 - 11:25

Das vorletzte Bundesliga-Wochenende der aktuellen Saison 2018-2019 stand jetzt in der Deutschen Squash Liga e.V. (DSL) an und als ein Ergebnis stehen nun die vier Mannschaften fest, die bei Bundesliga Endrunde im Mai um den Deutschen Mannschaftsmeistertitel der Herren spielen werden. Die jeweils auf Platz 1 und 2 befindlichen Teams in der Bundesliga Nord und Bundesliga Süd sind jeweils rechnerisch durch die Verfolger nicht mehr von den diesen Plätzen zu verdrängen.

PSC 2 will am Heimspielwochenende Grundstein für den Klassenerhalt legen

Gespeichert von PSC News 2 am Di, 02/12/2019 - 14:20

Für die Paderborner Squasher geht die Saison mit dem 15. und 16. Spieltag der Bundesliga Nord in die heiße Phase. Während die 2. Mannschaft des Paderborner Squash Clubs (PSC) zweimal im Ahorn-Sportpark aufschlägt, hat die 1. Mannschaft hat am kommenden Wochenende zwei Auswärtsspiele vor sich: Sowohl gegen das Team vom SC Turnhalle Niederrhein (Samstag, 16. Februar) als auch Sportwerk Hamburg 2 (Sonntag, 17. Februar) gilt es jeweils drei Punkte mitzunehmen und den ersten Tabellenplatz zu festigen, um als Spitzenreiter in die Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft einzuziehen.

Seiten

Subscribe to RSS - Bundesliga