Sie sind hier

Bundesliga

Kategorien:

Kaderplanungen der Damen des Paderborner Squash Club abgeschlossen

Gespeichert von PSC News am Fr, 07/22/2016 - 14:47

Der Monat Juli ist auch für die Damen im Squash der entscheidende Wechselmonat. Mit einem breiten Kader geht Teammanager Matthias Wolff als Bundesligaverantwortlicher der Damen des Paderborner Squash Club als amtierender Deutscher Mannschaftsmeister in die neue Saison 2016/17. Das Spitzenteam blieb im Wesentlichen zusammen und wurde lediglich auf den Ausländerpositionen mehr oder minder rund erneuert.

Ali Farag Königstransfer

Gespeichert von PSC News am Mo, 07/18/2016 - 21:09

Der 15. Juli eines jeden Jahres ist für Squasher ein wichtiges Datum, endet dann doch die Wechselperiode zur anstehenden nächsten Saison. Immer eine hektische Zeit für Manager und Vorstände sowie Spieler die sich verändern möchten.

Auch Norman Farthing und Andreas Preising, beide verantwortlich für die Bundesliga Herren, waren in den letzten Wochen bzw. Tagen noch umtriebig und haben das Team des amtierenden Deutschen Mannschaftsmeisters nochmals auf einigen Schlüsselpositionen ergänzen können.

10-facher Schweizer Squash Meister wechselt nach Paderborn

Gespeichert von PSC News am Di, 06/28/2016 - 20:21

Hochkarätiger Neuzugang beim Herren Bundesliga Team des Paderborner Squash Club. In der neuen Saison wird Nicolas Müller aus der Schweiz für den Paderborner Squash Club aufschlagen und u.a. die Ausländerposition besetzen. Damit bekommt die wachsende Großstadt Paderborn einen weiteren Neubürger, hat doch Nici Müller bereits ein Appartement in Paderborn bezogen und hat Paderborn als Basis für seine weiteren sportlichen Aktivitäten auserkoren.

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2016 – Damen und Herren des PSC holen sich eindrucksvoll erneut die Titel

Gespeichert von PSC News am So, 05/15/2016 - 20:10

Der PSC ist erneut Deutscher Meister bei den Damen. Sina Wall behielt im Finale gegen Frankfurt die Nerven und machte im alles entscheidenden Spiel den Punkt zum Titelgewinn. Nach dem super starken Start von Franziska Hennes mit dem 3:0 über Nicole Fries gelang es Alison Waters im PSC-Dress nicht, der Nr. 4 der Welt Camille Serme aus Frankreich Paroli zu bieten. Somit stand es nach der 2. Partie 1:1 und die Entscheidung musste im letzten Spiel des Tages fallen: Sina Wall gegen Sharon Sinclair, die Wiederholung des Endspiels der Deutschen Einzelmeisterschaft.

Seiten

Subscribe to RSS - Bundesliga