Sie sind hier

International

Kategorien:

PSA-Tour: Kandra gewinnt gegen Rösner

Gespeichert von PSC News 2 am Fr, 09/27/2019 - 17:42

Raphael Kandra (WRL 27) gewinnt das deutsch-deutsche Duell gegen Simon Rösner (WRL 5, beide Paderborner SC) in Runde zwei der mit insgesamt 242.000 US-Dollar (jeweils 121.000 US-Dollar für Damen und Herren, 24. bis 30. September, Kategorie: PSA World Tour Gold) dotierten Oracle Netsuite Open in San Francisco. Kandra setzte sich in zwei Sätzen mit 11:9, 11:7 in rund 33 Minuten Spieldauer gegen Rösner durch und erreicht damit das Viertelfinale. Es ist im achten Duell (Summe der bisherigen nationalen und internationalen Aufeinandertreffen) der erste Sieg für Kandra gegen Rösner.

Kandra nach Auftaktsieg in Runde zwei der Oracle Netsuite Open

Gespeichert von PSC News 2 am Mi, 09/25/2019 - 16:48

Raphael Kandra (WRL 27, Paderborner SC) gewinnt sein Auftaktmatch gegen den Spanier Iker Pajares (WRL 41, 1. SC Diepholz) in zwei Sätzen mit 11:9, 11:4 bei den mit insgesamt 242.000 US-Dollar dotierten Oracle Nesuite Open (jeweils 121.000 US-Dollar für Damen und Herren, Kategorie: PSA World Tour Gold, 24. bis 30. September). In Runde zwei kommt es damit zum deutsch-deutschen Duell zwischen Raphael Kandra und Simon Rösner (WRL 5, Paderborner SC), der in Runde eins an Position drei gesetzt ein Freilos hatte.

PSC steht im Europapokal-Finale

Gespeichert von PSC News 2 am Fr, 09/20/2019 - 21:22

Der Paderborner Squash Club (PSC) steht nach seinem Sieg gegen Gastgeber Edinburgh im Finale des Europapokals der Landesmeister. So kommt es zu einem rein deutschen Finale, da das Team Black&White Worms um den Weltranglistensechsten Paul Coll sich zuvor gegen Edgbaston durchgesetzt hatte.

Damen mit starkem Auftritt zu Bronze

Gespeichert von PSC News 2 am Fr, 09/20/2019 - 18:45

Die Damen des Paderborner Squash Club haben Bronze beim Europapokal in Edinburgh gewonnen. Am vorletzten Tag des großen Turniers der Landesmeister bestritten die Paderbornerinnen bereits ihre letzten beiden Spiele des Turniers. Gegen die Polinnen von 11 Punkt SK siegten Ineta Mackevica, Franziska Hennes und Christine van Rossum mit 2:1. 

Seiten

Subscribe to RSS - International