Sie sind hier

Auszeichnung für die beste Jugendarbeit in Deutschland

Gespeichert von PSC News am Di, 05/24/2016 - 18:10

Bereits zum 38. Male fand jetzt die Mitgliederversammlung des erfolgreichsten Squashvereins in Deutschland, dem Paderborner Squash Club, im Paderborner Ahorn-Sportpark statt. Präsident Andreas Preising begrüßte eine große Anzahl von PSC-Mitgliedern, die sich über die Aktivitäten des Vorstandes um Andreas Dirkes, Uwe Kern, Friedrich Scheel, Matthias Wolff und Markus Keßler ausreichend informierten. Neben den üblichen Regularien fand insbesondere der Bericht des Vorstandes reges Interesse, aber auch die Ausschau auf den Europapokal der Landesmeister, der 2017 wieder in Paderborn ausgetragen wird, fand große Zustimmung. Herzstück im PSC neben dem Leistungssport ist sicherlich die Jugendarbeit, u.a. mit dem Gewinn des Grünen Bandes für die beste Jugendarbeit in Deutschland in 2015. Der scheidende Jugendwart Markus Kessler konnte dann auch die erfolgreichsten Jugendlichen im Club entsprechend Ehren für Erfolge bei deutschen Einzelmeisterschaften und im NRW-Spielbetrieb.

Auf dem Foto von links nach rechts: Markus Keßler, Tobias Weggen, Maurice Hansmann, Timo Roccella, Louis Göllner, Laurin Plank

Vordere Reihe: Paul Ecker, Nico Plank

Kategorien: