Sie sind hier

Podestplätze für PSC-Jugendliche in Hamburg

Gespeichert von PSC News am So, 11/27/2016 - 20:59

Am Wochenende fand die 2. Deutsche Jugendrangliste in Hamburg statt. Für den PSC gingen vier Jugendliche in den Altersklassen von U15 bis U19 an den Start. Begleitet wurden sie von Headcoach Ronny Vlassaks und Bundesligaspieler Felix Auer.

In der Altersklasse U15 konnte sich Paul Ecker in der Gruppenphase souverän durchsetzen und gewann danach auch sein Halbfinalspiel. Erst im Finale musste er sich seinem Dauerrivalen Jan Wipperfürth aus Gladbach geschlagen geben und erreichte somit den 2. Platz.
Auch Liaquat Ali konnte seine ersten beiden Spiele klar gewinnen. Im Halbfinale des Jungen U17/19 B-Feld musste er sich leider dem späteren Sieger Simon Tietz aus Bayern geschlagen geben. Das Spiel um Platz 3 gewann er ohne Schwierigkeiten!
Im gleichen Feld ging auch Bjarne Sauer an den Start. Nach einem Auftaktsieg verlor er das Spiel gegen den an Nummer eins Gesetzten aus Hamburg, konnte sich dann in zwei Fünf-Satz-Spielen den 11. Platz erkämpfen.
Im höchsten Feld, dem U17/19 A-Feld, spielte Maurice Hansmann. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt war nur noch der 13. Platz möglich, den sich Maurice mit einem Sieg im Platzierungsspiel sicherte.
Insgesamt eine erfreuliche Leistung des Paderborner Nachwuchs.

Kategorien: