Sie sind hier

Franziska Hennes und Simon Rösner Deutsche Meister 2017

Gespeichert von PSC News am So, 02/19/2017 - 18:21
Simon Rösner gewinnt seine 11. Deutsche Meisterschaft Im Paderborner Finale der Herren um die Deutsche Squash Einzelmeisterschaft ging es verdammt eng los. Raphael Kandra vom PSC legte prima los und erwischte den besseren Start. Doch bereits zum Ende des 1. Satzes, der noch mit 12:10 an Kandra ging, wurde es immer enger. Simon Rösner fand gleich darauf zu seinem souveränen Spiel und ließ sich seinen 11. Titel nicht mehr nehmen. Endstand 3:1 für Simon Rösner in einem hockklassigen Finale, den Serienmeister seit 2006! Simon Rösner - Raphael Kandra   10-12, 11-6, 11-3, 11-7   Franziska Hennes holt sich zum dritten Mal die Squash-Krone Deutschlands Im Paderborner Finale der Damen um die Deutsche Squash Einzelmeisterschaft war es zunächst Sina Wall, die ihre Vereinskameradin Franziska Hennes unter Druck setzte und mit 1:0 nach Sätzen in Führung ging. Doch nach dem engen 2. Satz, der mit 13:11 an Franziska ging, machte die Titelträgerin von 2013 und 2014 alles richtig und brachte Satz 3 und 4 sicher nach Hause. Franziska Hennes - Sina Wall 7-11, 13-11, 11-7, 11-3   Foto: Unsere Deutschen Meister und Vize-Meister aus Paderborn Raphael Kandra, Sina Wall, Simon Rösner, Franziska Hennes Foto: Copyright Henning Angerer