Sie sind hier

PSC-Akteure bei Sportlerehrung gewürdigt

Gespeichert von PSC News 2 am Do, 01/17/2019 - 10:58

Ehre wem Ehre gebührt hieß es bei der Sportlerehrung der Stadt Paderborn: Maurice Hansmann, Nour Safaey-Hassan, Bjarne Sauer, Paul Ecker und Paul Schweizer wurden für den Gewinn der NRW-Meisterschaft in der U19 Regionalliga in der Saison 2017/18 geehrt, Jannik Claes, Fabian Bach, Niclas Schwarz und Jan Düppe für Bronze bei der NRW-Team Meisterschaft. Paul Ecker wurde zudem für seine Teilnahme an der U17 Team-Europameisterschaft Mitte Mai 2018 in Schweden geehrt. Mit der U17 Nationalmannschaft landete Paul Ecker auf dem 14. Platz.

„Wir dürfen heute eine Vielzahl von Nachwuchsathleten ehren, die mit großem Einsatz und Siegeswillen für ihre Erfolge gekämpft haben. Das macht mich stolz“, würdigte Bürgermeister Michael Dreier die Kinder und Jugendlichen im Theater Paderborn. „Mein Dank gilt an dieser Stelle in besonderer Weise allen Eltern und Geschwistern, den Vereinen, Trainern und Betreuern, die euch stets unterstützen und ermutigen.“

Im Rathaus wurden am Abend dann die Erwachsenen geehrt. Im vergangenen Jahr zählten die Squasher vom PSC exemplarisch zu den sportlichen Highlights, so Dreier. „Die Herrenmannschaft wurde zum 14. Mal, die Frauenmannschaft zum 6. Mal Deutscher Meister und die Herren gewannen zudem zum insgesamt neunten Mal den Europapokal der Landesmeister.“

 

Foto Jugendehrung: Hinten v.l.: Paul Schweizer, Fabian Bach, Jan Düppe, Marius Gehrken; vorne v.l.:  Jannik Claes, Niklas Schwarz und Paul Ecker (es fehlt Nour Safaey-Hassan)