Sie sind hier

Viele Medaillen für die Jugend des PSC bei NRW-Rangliste

Gespeichert von PSC News am Mi, 02/06/2019 - 20:08

Zum 4. und für die Saison 2018/2019 letzten NRW-Jugendranglistenturnier ging es für die PSC-Jugend vergangenen Sonntag nach Castrop-Rauxel. Schön, dass auch dieses Mal wieder so viele mitkamen. Der PSC stellte mit 12 Spielerinnen und Spielern erneut das größte Teilnehmerfeld.

Bei den Jugendlichen u9/u11/u13 starteten drei PSC-ler: Kaja Sorgatz, erst das zweite Mal dabei, Ben Redekop und Jan Düppe. Kaja erspielte sich im B-Feld einen sehr guten 2. Platz. Ben, der ins A-Feld aufgestiegen war, belegte nach spannenden Spielen am Ende Platz 7. Besser verlief es für Jan Düppe: Er kam aufs Treppchen und wurde Dritter. Bei den Jungen u15/u17/u19 traten acht PSC-ler an: Ole Cordsmeier und Nathan Kozian erspielten sich im C-Feld den 2. bzw. 4. Platz. Ähnlich erfolgreich war der PSC im B-Feld: Hier belegte Yannik Claes Platz 2 und Fabian Bach wurde Vierter. In der Königsklasse, dem A-Feld, wurden die Paderborner Spieler der Setzrangliste ausnahmslos gerecht: Paul Schweizer erreichte wie gesetzt am Ende Platz 3, Marius Gehrken Platz 4, Henrik Claes Platz 5, während Can Bodur den undankbaren Platz 8 behielt. Trotz ihrer leichten Verletzung war Nour Safaey-Hassan im A-Feld Mädchen u15/u17/u19 wieder eine Klasse für sich und belegte wie schon in den vorangegangenen Turnieren souverän Platz 1.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Jugend u9/u11/u13:
A-Feld: Jan Düppe – 3. Platz, Ben Redekop – 7. Platz
B-Feld: Kaja Sorgatz – 2. Platz

Jungen u15/u17/u19:
A-Feld: Paul Schweizer – 3. Platz, Marius Gehrken – 4. Platz, Henrik Claes – 5. Platz, Can Bodur – 8. Platz,
B-Feld: Yannik Claes – 2. Platz, Fabian Bach – 4. Platz
C-Feld: Ole Cordsmeier – 2. Platz, Nathan Kozian – 4. Platz

Mädchen u15/u17/u19:
A-Feld: Nour Safaey-Hassan – 1. Platz

Der Höhepunkt der Saison 2018/2019 findet am 30. März 2019 in Duisburg statt: Die 41. NRW-Jugendeinzelmeisterschaft.