Sie sind hier

PSC-Jugend mit schweren Aufgaben in Gäufelden

Gespeichert von PSC News 2 am Mo, 02/25/2019 - 10:03

Bei der vierten und letzten DSQV Jugendrangliste in Gäufelden bei Stuttgart hatten die vier Top-Jugendspielerinnen und -spieler des Paderborner Squash Clubs (PSC), Nour Safaey-Hassan, Paul Ecker, Marius Gehrken und Paul Schweizer, unter der Leitung der Deutschen Vizemeisterin Franziska Hennes schwere Aufgaben zu bewältigen.

Nour Safaey-Hassan startete zunächst gut in das Turnier und schlug in fünf Sätzen die Jugendnationalspielerin Lea-Iris Murrizi (BW). Im zweiten Spiel hatte sie leider bereits während des Spieles gesundheitliche Probleme und verlor gegen die an eins gesetzte Hessin Alexandra Kotkolik in vier Durchgängen. Leider konnte Nour das Turnier nicht zu Ende spielen und landete auf Platz sechs.

Schwere Aufgaben standen auch Marius Gehrken und Paul Schweizer in der U15 bevor. Marius traf bereits in der ersten Runde gegen den Bayer Youssef Elgammal und hatte wenig Chancen. Der jüngste PSC-Akteur landete nach vielen knappen Spielen am Ende auf dem 13. Platz.

Unglücklich verlief es bei Paul Schweizer, er gewann sein Erstrundenspiel deutlich gegen Vincent Spies (NRW). Im Viertelfinale stand ihm der spätere Turniersieger und Jugendnationalspieler Dennis Welte (BW) gegenüber. Paul startete zunächst sehr gut und ging mit 2:0 in Führung. Leider konnte er sein Spiel nicht bis zum Ende durchziehen und verlor mit 11:7, 11:9, 8:11, 4:11 und 2:11. Paul belegte Platz 7.

Bei den Jungen U17/19 ging für den PSC Paul Ecker ins Rennen. Paul traf in der ersten Runde auf den Deutschen U15 Meister Dennis Igelbrink (NRW). Trotz guter Leistung von Paul gewann Dennis alle drei Sätze sehr knapp. Paul belegte am Ende den elften Platz.

Den nächsten Einsatz hat der PSC-Nachwuchs auf deutscher Ebene bei den Einzelmeisterschaften in Hamburg vom 5. bis 7. April. Leider ohne Top-Spielerin Nour, die aufgrund ihrer ägyptischen Staatsbürgerschaft nicht an Deutschen Meisterschaften teilnehmen darf.

Foto: Paul Schweizer, Marius Gehrken, Paul Ecker und Nour Safaey-Hassan mit Betreuerin Franziska Hennes

Kategorien: