Sie sind hier

Drei PSC-Talente bei Deutschen Jugend-Meisterschaften

Gespeichert von PSC News 2 am Do, 04/04/2019 - 10:57

Vom 5. bis 7. April nehmen Marius Gehrken, Paul Schweizer und Paul Ecker vom Paderborner Squash Club (PSC) an den 41. Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften in Hamburg teil. Das Turnier beginnt am Freitag, 5. April, um 16 Uhr.

Nach der Silbermedaille von Schweizer, dem dritten Platz von Ecker und dem fünften Platz von Gehrken bei den NRW-Jugendeinzelmeisterschaften am vergangenen Wochenende reisen die drei PSC-Akteure selbstbewusst nach Hamburg. Während Ecker in der Altersklasse U17 startet, treten Gehrken und Schweizer in der U15-Konkurrenz an. Trainer Marcel Keßler traut seinen Schützlingen einiges zu: „Die Konkurrenz ist noch einmal deutlich stärker als bei den NRW-Meisterschaften. Aber wenn die Jungs auch unter dem Druck eines großen Turniers die gleichen Leistungen wie im Training bringen, ist für alle drei eine gute Platzierung möglich!“ Vor Ort betreut werden die Jugendlichen von Bundesliga-Spieler Lennart Osthoff.

Sportdeutschland.tv überträgt die Spiele vom Centercourt im Sportwerk Hamburg live, alle Ergebnisse sind auf der offiziellen Turnierseite des DSQV abrufbar.

16:00 Uhr Jungen U15 Marius Gehrken vs. Timmy Kleinert
18:20 Uhr Jungen U15 Paul Schweizer   Freilos
11:20 Uhr Jungen U17 Qualifikation Q4 vs. Paul Ecker

Foto: Treten bei den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften an: Paul Schweizer, Marius Gehrken und Paul Ecker (v.l.).