Sie sind hier

Viktor Byrtus ist U19-Europameister

Gespeichert von PSC News 2 am Mi, 04/17/2019 - 10:54

Viktor Byrtus (CZE), seit 2018 Spieler des PSC, krönte sich gestern, 16. April 2019, bei der U19-Einzel-Europameisterschaft in Prag zum Junioren-Europameister. Byrtus bezwang dabei Yannick Wilhelmi (SUI) in drei Sätzen (11:6,11:9,13:11). Er blieb im gesamten Turnier ohne Satzverlust.

Aus deutscher Sicht erreichte der aktuelle Deutsche Jugendmeister U19 Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim) mit Rang 22 das beste deutsche Ergebnis dieses Turniers der Jungen, gefolgt vom Deutschen Vize-Jugendmeister U19 Nils Schwab auf Platz 49 und Simon Tietz (beide SI Stuttgart) auf Platz 53. Bei den deutschen Mädchen holte die aktuelle Deutsche Jugendmeisterin U19 Eva Nistler (1. SC Würzburg) mit Rang 33 das beste deutsche Ergebnis dieses Turniers, gefolgt von der Deutschen Jugendmeisterin U17 Lucie Mährle (Königsbrunner SC) mit Platz 36.

Quelle: DSQV

Viktor Byrtus (links) bejubelt den Finalsieg gegen Wilhelmi (rechts). Foto: European Squash Federation