Sie sind hier

Ohne Satzverlust ins Halbfinale

Gespeichert von PSC News 2 am Do, 09/19/2019 - 20:08

Der Paderborner Squash Club ist mit weißer Weste ins Halbfinale des Europapokals der Landesmeister eingezogen. Im schottischen Edinburgh gaben Raphael Kandra, Nicolas Müller, Viktor Byrtus und Lucas Wirths gegen das irische Team Fitzwilliam erneut keinen Satz ab. Damit steht der PSC bei seiner 17. Teilnahme in Folge wieder unter den letzten Vier.

„Wir haben in diesem Jahr ein starkes Team, das den Titel verteidigen will“, sagt Europameister Raphael Kandra. „Wir freuen uns auf das Halbfinale gegen Edinburgh.“ Im Halbfinale trifft der PSC um 18 Uhr deutscher Zeit am Freitag, 20. September, auf den gastgebenden Edinburgh Sports Club.

Die PSC-Damen absolvieren um 21 Uhr deutscher Zeit ihr viertes Spiel gegen Newlands LTC.

Ergebnisse unter www.eccsquash.com