Sie sind hier

Souveräner Start der PSC-Jugendmannschaften

Gespeichert von PSC News 2 am Fr, 10/18/2019 - 13:27

Die PSC-Jugend stand den Damen und Herren am vergangenen Wochenende um nichts nach: Auch sie legten einen souveränen Start in der NRW-Jugendliga hin. Für die 1. Mannschaft ging es am 1. Spieltag in der Regionalliga nach Eschweiler, während die in der Oberliga startende 2. Mannschaft nach Dortmund-Aplerbeck musste.

Die 1. Mannschaft trat in Eschweiler in Bestbesetzung an: Paul Ecker, Paul Schweizer, Marius Gehrken und Nour Safaey-Hassan auf der Mädchenposition. Sie gewannen ihre beiden Spiele gegen SRC Duisburg 1 und Team Cadillac Eschweiler jeweils ungefährdet mit 4:0 und konnten sich somit an die Tabellenspitze der Regionalliga setzen.

Für die 2. Jugendmannschaft ging es am 1. Spieltag nach Dortmund-Aplerbeck. Der PSC spielte mit Henrik Claes, Can Bodur und Fabian Bach. Die Mädchenposition konnte leider nicht besetzt werden. Die drei behaupteten sich dennoch, gewannen alle Spiele gegen ST Aplerbeck und erreichten gegen 1. CSC Forum Castrop-Rauxel ein gewonnenes Unentschieden, da sich Fabian knapp in fünf Sätzen dem aktuell in Deutschland wohl besten Spieler der Jugend u13, Oleksii Bielikov, geschlagen geben musste. Am Ende des 1. Spieltags steht auch die 2. Mannschaft der PSC-Jugend auf Platz 1 in der Oberliga der NRW-Jugend u19.

Die siegreiche PSC-Jugend am 1. Spieltag der NRW-Jugendliga u19 (jeweils von links nach rechts): (links) 1. Jugendmannschaft mit Paul Schweizer, Paul Ecker, Nour Safaey-Hassan und Marius Gehrken. (rechts) 2. Jugendmannschaft mit Fabian Bach, Henrik Claes und Can Bodur.

Kategorien: