Sie sind hier

Paderborner Squash Club und KÖ13 kooperieren

Gespeichert von PSC News 2 am Do, 10/31/2019 - 14:12

Ab sofort arbeitet der Paderborner Squash Club (PSC) mit dem KÖ13, dem Lokal im Herzen der Paderborner Innenstadt, zusammen. Raphael Kandra, Simon Rösner & Co. werden jetzt noch öfter am Neuen Platz anzutreffen sein: „Wir sind schon oft mit Freunden hier her gekommen und wissen die große und vor allem auch gesunde Auswahl zu schätzen“, sagen die beiden Squash-Profis unisono.

Mario Voss, Geschäftsführer des KÖ13, freut sich auf die Kooperation: „Es ehrt uns natürlich, dass mit dem PSC eines der sportlichen Aushängeschilder der Stadt unser KÖ13 als Stammlokal gewählt hat. Unsere Squasher sind wie eine große Familie und alle Familienmitglieder sind bei uns immer herzlich willkommen.“

PSC-Geschäftsführerin: „Unsere Mannschaften wie auch weiteren Vereinsmitglieder gehen gerne nach Spielen gemeinsam essen, oder treffen sich auch einfach mal auf einen Kaffee außerhalb des Ahorn-Sportparks – und dafür fehlte dem PSC bislang die lokale Heimat. Wir freuen uns sehr, diese nun im KÖ13 mitten in Paderborn für alle gut erreichbar gefunden zu haben.“

Das nächste Heimspiel des PSC findet am Sonntag, 3. November, um 14 Uhr im Ahorn-Sportpark gegen den Tabellenfünften RSB in Rheydt statt.

Bild: Freuen sich auf die Partnerschaft: Mario Voss, Anna Wedegärtner, Raphael Kandra und Simon Rösner (v.l.) (Foto: PSC)

Kategorien: