Sie sind hier

Erste Heimaufgabe an diesem Wochenende souverän gelöst

Gespeichert von PSC News 2 am Sa, 01/25/2020 - 17:09

Der Paderborner Squash Club siegt im ersten von zwei Heimspielen an diesem Wochenende gegen den 1. SC Diepholz. Am morgigen Sonntag empfängt der Deutsche Meister um 14 Uhr im Lightpower-Centercourt das Team Airport Squash aus Berlin.

Lennart Osthoff gewann im Schnelldurchlauf gegen Dustin Eickhoff in drei Sätzen (11:8, 11:4, 11:2). Im Spiel an Position 3 trafen mit Lucas Wirths und Julian Kischel zwei Freunde aufeinander, die sich nach 2:0-Führung von Wirths einen hart umkämpften dritten Durchgang, den der 21-jährige PSC-Spieler mit 11:8 für sich entschied. Im Anschluss bewiesen Simon Rösner und Declan James ihr Weltklasse-Niveau und begeisterten die Zuschauer. Der Weltranglistesiebte behielt gegen die Nummer 27 der PSA-Weltrangliste mit 11:7, 11:7 und 11:8 die Oberhand. Nicolas Müller und Martin Svec (CZE, WRL 108) lieferten sich ebenfalls ein packendes und hochklassiges Match, das der Schweizer Meister für den PSC mit 3:1 (11:6, 11:7, 6:11, 11:8) gewann.

„Wir haben heute gegen einen sehr starken Gegner, der uns auf fast allen Positionen gefährlich werden konnte, durch eine geschlossene Mannschaftsleistung überraschend klar gewonnen“, freut sich Kapitän Simon Rösner.

Kategorien: