Sie sind hier

PSC-Damen mit Heimspielhighlight

Gespeichert von PSC News 2 am Do, 03/05/2020 - 12:14

Am Samstag, 7. März, steigt ab 15 Uhr im Ahorn-Sportpark Paderborn der finale Spieltag der Squash-Damen Nordrhein-Westfalens. In der höchsten Spielklasse empfangen die amtierenden Deutschen Meisterinnen des Paderborner Squash Clubs (PSC) den SRC Duisburg 1 und den SC Turnhalle Niederrhein. Die Duisburgerinnen wie auch die Paderbornerinnen haben sich mit 18 und 15 Punkten bereits vorzeitig für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert, die Mitte Mai in Hamburg stattfindet.

Franziska Hennes, Annika Wiese, Nour Safaey-Hassan und Christine van Rossum wollen sich vor heimischem Publikum für die Niederlage aus dem Hinspiel gegen den SRC revanchieren. „Wir freuen uns schon sehr auf das Rückspiel, schließlich waren wir letztes Mal sehr nah dran und mussten uns in knappen Partien den starken Niederländerinnen des SRC geschlagen geben“, sagt Kapitänin Franziska Hennes.

Gegen die Spitzenreiterinnen aus Duisburg gab es bislang auch die einzige Saisonniederlage für Hennes & Co., die nun auch den Tabellenvierten SC Turnhalle Niederrhein zu Gast haben. Gegen die Krefelderinnen sicherten sie sich in der Hinrunde einen glatten 3:0-Erfolg, der am Samstag wiederholt werden soll.

Bildzeile: PSC-Kapitänin Franziska Hennes (Foto: PSC/Jürgen Siggemann)

Kategorien: