Sie sind hier

PSC-Nachwuchstalente lernen von internationalen Spitzenspielerinnen

Gespeichert von PSC News 2 am Mo, 10/26/2020 - 15:27

Immer mehr internationale Squash-Profi-Spielerinnen und -spieler kommen gezielt nach Paderborn, um im Ahorn-Sportpark Paderborn gemeinsam mit den Akteuren des Paderbornder Squash Clubs zu trainieren. Ineta Mackevica hat sich bereits vor vier Jahren für den Paderborner Squash Club (PSC) und die Paderstadt als Lebensmittelpunkt entschieden. Die 28-jährige Lettin, aktuell Nummer 54 der Welt, hatte nun erneut eine Kollegin für mehrere Wochen zu Gast: Sarah Cardwell, Nummer 59 der Weltrangliste.

Nicht nur Mackevica profitiert vom Besuch der Australierin: Auch Nour Safaey-Hassan (NRW-Meisterin U19) und die frisch gebackene Deutsche U17-Meisterin, Lea-Iris Murrizi, trainierten in den letzten Wochen mit Cardwell und Mackevica. PSC-Trainer Hendrik Vössing und Geschäftsführerin Anna Wedegärtner sind sich einig: „Der Paderborner Squash Club ist mit dem Ahorn-Sportpark ein in Europa einzigartiger Trainingsstützpunkt. Es freut uns natürlich, dass es sich unter den Profis herumspricht und unsere Spielerinnen und Spieler ebenfalls davon profitieren, wenn die Trainingsgruppe um internationale Spitzensportler punktuell ergänzt wird.“ So nutzten Wochenende auch die beiden berufstätigen PSC-Spielerinnen Franziska Hennes und Saskia Beinhard die Gelegenheit, gemeinsam mit Cardwell und Mackevica zu trainieren.

Begeistert zeigte sich die 29-jährige Cardwell nicht nur von der neun Courts umfassenden Squash-Anlage, sondern auch von den Krafttrainings-Möglichkeiten im Ahorn-Sportpark in Zeiten der Corona-Pandemie. „In anderen Einrichtungen fühle ich mich als Spitzensportlerin aktuell nicht sicher. Aber hier im Kraftraum stehen die Geräte in sehr großem Abstand voneinander und es ist auch immer nur eine bestimmte kleine Anzahl von anderen Sportlern am Trainieren“, schildert Cardwell und verspricht: „Ich komme gerne wieder!“

 

Bildzeile: Lernen von den ganz Großen: Unter Leitung von PSC-Trainer Hendrik Vössing trainierten Lea Murrizi und Nour Safaey-Hassan mit Sarah Cardwell und Ineta Mackevica (v.l.) (Foto: PSC)

Kategorien: