Sie sind hier

Saskia Beinhard im Halbfinale der Swiss Open

Gespeichert von PSC News 2 am So, 11/01/2020 - 08:15

Bei ihrer ersten PSA-Turnier-Teilnahme steht Saskia Beinhard, Deutsche Einzel-Meisterin 2020 und Neuverpflichtung des Paderborner Squash Clubs, im Halbfinale der Swiss Open in Uster. Beinhard gewann jeweils in drei Sätzen gegen Evelyne Matzinger und Kate Gadola (beide SUI) wie auch Aylin Günsav (SI Stuttgart, WRL 189) gegen Patricia Bernet und Leila Hirt (beide SUI). Sie trifft damit heute um 11:40 Uhr auf die topgesetzte Cindy Merlo (SUI, WRL 65).

Mit Aylin Günsav steht eine weitere Deutsche im Halbfinale: Sie bekommt es mit Nadia Pfister (SUI, WRL 75) um 12:20 Uhr zu tun. Katerin Tycova (WRL 319, SCSPORTS4YOU!) gewann zunächst ihr Auftaktmatch klar gegen Nathalie Plain, ehe sie dann in drei Durchgängen gegen die topgesetzte Cindy Merlo aus dem Hauptfeld ausschied.

Tobias Weggen schaffte es bis ins Achtelfinale der Swiss Open, in dem er gegen Cedric Kuchen (SUI) den Kürzeren zog.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

Quelle: DSQV

Bild: Saskia Beinhard (Mitte) steht im Halbfinale der Swiss Open

Kategorien: