Sie sind hier

Squash spielen ist ab Dienstag wieder möglich

Gespeichert von PSC News 2 am Fr, 05/21/2021 - 19:02

In den vergangenen Tagen ist der Inzidenzwert im Kreis Paderborn unter 100 gesunken und das Modellprojekt für die Öffnungen im Sport kann vorbehaltlich in der nächsten Woche starten, wenn es so bleibt. Unter Berücksichtigung des aktuellen Inzidenzwertes werden im ersten Öffnungsschritt des Ahorn-Sportparks als Modellprojekt am Dienstag, den 25. Mai 2021, vorerst Individualsportarten wie Badminton sowie Squash zugelassen.

Damit öffnen wir das Ahorn-Squash wieder und zwei Personen dürfen gemeinsam auf den Court, eine dritte ist nur als Trainer erlaubt. Die Umkleiden sowie Duschen sind leider aufgrund der Vorgaben der Stadt und des Kreises Paderborn geschlossen.

Das Ahorn-Squash öffnet ab Dienstag zu folgenden Zeiten:

Mo. - Fr.: 09:30 - 22:00 Uhr
Sa.: 12:30 - 18:00 Uhr
So. & Feiertage: 9:30 - 15:00 Uhr

Die wichtigsten Zutritts-Regelungen in Kurzform:
Zutritt zum Ahorn-Sportpark-Halle erhalten nur Sportler*innen (auch Leistungs- und Profisportler*innen und Jugendliche) sowie Übungsleiter*innen, die

  • einen Court beim Ahorn-Squash vorab gebucht haben und
  • einen aktuellen negativer Corona-Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) einer anerkannten Einrichtung (kein Selbsttest) vorweisen oder
  • eine Zweifachimpfung (älter als 14 Tage) per Impfpass vorweisen oder
  • genesen sind (positiver PCR-Test, älter als 28 Tage, jünger als 6 Monate) oder
  • einen vom Arbeitgeber bescheinigten negativen Selbsttest (nicht älter als 48h) vorweisen.

Schultests und private Selbsttests gelten laut der Stadt Paderborn nicht.

Idealerweise verfügen alle über die luca App für die digitale Kontaktnachverfolgung.

Kontrolliert wird dies durch das Ahorn-Squash-Rezeptionsteam.

Deinen Court kannst Du ab sofort unter www.ahorn-squash.de/court-buchen reservieren. Wir freuen uns auf Dich!

Kategorien: