Sie sind hier

8 x Medaillen Plätze für den PSC!!

Gespeichert von PSC News am Mo, 12/14/2015 - 19:50

Im A-Feld der Jungen U15 bis U19 waren gleich fünf Paderborner vertreten. Es kam zu keinen Überraschungen, die Spieler konnten sich anhand der Setzliste platzieren. Sieger in dem Feld wurde Tobias Weggen nach einem 3:0 gegen Yannis Sennkel aus Mülheim. 3. Platz Fabian Beutekamp, 5. Platz Timo Roccella, 6. Platz Maurice Hansmann, 7. Platz Louis Göllner.

Bei den Mädchen im A-Feld U15 bis U19 konnte sich Svenja Lücking als einziges Mädchen den PSC den dritten Platz sichern.

Im B-Feld der Jungen U15 bis U19 waren drei Paderborner aktiv. Laurin Plank traf im Halbfinale auf den Mannschaftskameraden Bjarne Sauer. Die beiden zeigten ein tolles und spannendes Spiel nach fünf intensiven Sätzen konnte Laurin das Spiel für sich entscheiden. Im Finale musste Laurin dann gegen Paul Eylering aus Hasbergen antreten. Die beiden schenkten sich nichts und gingen auch über fünf Sätze, leider verlor Laurin knapp das Finale und belegte Platz 2. in diesem Feld.  Auch Bjarne musste beim Spiel um Platz 3. noch mal über fünf Sätze gehen und auch er musste sich leider geschlagen geben. Der erst 13 Jährige Paul Ecker konnte in seiner ersten Saison bei den älteren Spielern eine gute Leistung zeigen und belegte den 5. Platz in dieser Gruppe.

Bei den Jungen U13 trat im B-Feld der 11 Jährige Paul Schweizer an. Es war sein erstes Turnier überhaupt und somit seine Premiere bei einem Punktspiel. Das ließ sich Paul aber nicht anmerken und spielte Überragend. Er siegte in allen vier Spielen und konnte somit das B-Feld gewinnen. Somit steigt er auf und spielt im nächsten Turnier im A-Feld.

Bei dem C Feld Jungen U15 bis U19 der waren vier Spieler aktiv. Im Halbfinale trafen auch hier zwei Paderborner aufeinander. Paul Gierse, der nach einer längeren Pause wieder das Training aufgenommen hat trat gegen Lukas Wilmes an. Es siegte Paul Gierse der seine Erfahrung ausspielen konnte. Auch im Finale konnte er die Oberhand behalten und das C-Feld gewinnen. Karl Bahners und Maurice Möller belegten Platz 6. und 7. in diesem Feld.

Im D-Feld der Jungen U15 bis U19 konnte Henrik Claes einen guten dritten Platz belegen.

Kategorien: