Bremer European Club Championships Klasse: Damen erkämpfen sich den 3. Platz

Gespeichert von PSC am Sa, 09/19/2015 - 00:00

Angeführt Genial!! Mit einer großen kämpferischen Teamleistung hat sich die PSC-Vertretung der Damen in Krakau den 3. Platz geholt. Im kleinen Finale standen Sina Wall, Franziska Hennes und Annika Wiese den Ladies von Edgbaston Priory (England) gegenüber. Das Auftaktspiel von Franzisak Hennes wurde schon gleich zu einer Zittperpartie, die jedoch zugunsten der Paderbornerin mit 3:2 ausging. Sina Wall hatte auf Position 1 eine schwere Aufgabe gegen Fernandes und musste sich 1:3 geschlagen geben. Die Entscheidung musste somit im letzten Spiel fallen.

Bremer European Club Championships Simon Rösner führt die Herren in das Finale

Gespeichert von PSC am Fr, 09/18/2015 - 00:00

Angeführt von Simon Rösner hat die Herrenmannschaft beim Europapokal glanzvoll das Finale erreicht. Im Spiel gegen  Edgbaston Priory Men (England) brachte Christ Simpson mit starker Leistung und einem makellosen 3:0 die PSCer in Front. Simon Rösner glänzte ebenso bei seinem ersten Einsatz und holte mit 3:1 den nächsten Punkt. Dann setzte Cederic Lenz an Position 4 sich gleich in den ersten Sätzen genial mit 11:8 und 11:9 durch und sicherte seinem Team dadurch die Finalteilnahme vorzeitig.

Bremer European Club Championships Damen im Halbfinale unterlegen

Gespeichert von PSC am Fr, 09/18/2015 - 00:00

Dieser Gegner war zu stark. Im heutigen Halbfinale der Damen konnten sich die Paderborner Ladies leider nicht gegen die übermächtige Mannschaft aus dem französischen Mühlhausen behaupten. Gleich zu Beginn musste Emma Beddoes eine klare 0:3 Niederlage gegen Sarah Jane Perry hinnehmen. Sina Wall startete famos, konnte aber ihr Spiel nicht konsequent durchziehen und unterlag Laura Pomportes mit 1:3. Damit war das Spiel von Franziska Hennes nur noch Statistik - das Finale war unerreichbar. Trotzdem dürfen sich die Damen auch über das morgige Spiel um Platz 3 freuen.

Bremer European Club Championships Herren und Damen im Halbfinale

Gespeichert von PSC am Do, 09/17/2015 - 00:00

Die Gruppenphase startete am Mittwoch bei den Herren des PSC mit durchaus gemischten Gefühlen.
Nach einem 4:0 über Newlands aus Schottland reichte es gegen die unerwartet spielstarken Tschechen Viktoria Brno nur zu einem Bibber-Unentschieden. Dennoch konnte die Runde der letzten 8 mit dem Gruppensieg erreicht werden. Heute gelang dem Team ein schöner Erfolg über Leinster CC aus Irland in der Ko-Phase mit Siegen von Chris Simpson, Tim Garner und Cederic Lenz. Verbunden damit der Einzug in das Habfinale.

Seiten

Subscribe to Paderborner Squash Club RSS