Bundesligastart 2019

Gespeichert von PSC News am Mo, 01/07/2019 - 20:07

Nach einer kurzen Weihnachtspause und dem Deutschen Ranglistenturnier in Bornheim am letzten Wochenende geht es für die Squasher des Paderborner Squash Club weiter in der Bundesliga Gruppe Nord mit wichtigen Spielen im Kampf um die Qualifikation zur Endrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft. Nach den glänzenden Ergebnissen im Dezember mit dem Sieg über das punktgleiche Team Sportwerk Hamburg, geht es für die 1. Herren am Samstag nach Diepholz, wo man ab 13.00 Uhr um Bundesliga Punkte kämpft. Am Sonntag dann die Reise nach Bremen, wo der Tabellendritte, der 1. Bremer SC, auf die 1.

Damen des PSC verteidigen Tabellenführung

Gespeichert von PSC News am Mo, 01/07/2019 - 14:14

Am 5. Januar fand der 4. Spieltag der Damen-NRW-Liga statt. Das Team des Paderborner Squash Club musste in Dortmund antreten und traf dort auf ST Aplerbeck und Duisburg 2. Dieses Mal musste Teammanager Matthias Wolff auf die 2 Stammspielerinnen Franziska Hennes und Ineta Mackevica verzichten. Hennes spielte die Deutsche Rangliste in Bornheim, wo sie den 3. Platz erreichte, Mackevica befand sich noch im Urlaub. So traten die Paderborner mit Routinier Annika Wiese, Christine van Rossum und Maike Paschke an.

1. Spieltag NRW-Jugendliga Westfalen

Gespeichert von PSC News am So, 12/23/2018 - 17:55

In Hasbergen fand der 1. Spieltag der NRW-Jugendliga Westfalen statt. Paderborn trat mit Nour Safaey-Hassan, Paul Schweizer, Marius Gehrken und Henrik Claes an. Betreut wurden sie von Marcel Keßler. Die vier PSC-ler mussten gegen die Mannschaften aus Hasbergen und Castrop-Rauxel spielen. Die Mannschaft aus Wuppertal war nicht angetreten. Ihr erstes Spiel gegen Castrop-Rauxel haben die Paderborner klar mit 3:1 gewonnen. Nour, Henrik und Marius konnten ihre Spiele jeweils in 3:0 Sätzen für sich entscheiden. Lediglich Paul musste sich der Nr.

Neuer Leiter Matthias Hellmig übernimmt das Sportinternat Paderborn

Gespeichert von PSC News am Fr, 12/14/2018 - 20:02

Das Sportinternat Paderborn hat eine neue Führung: Der 39-jährige Diplom-Sozialpädagoge Matthias Hellmig übernimmt am 1. Januar 2019 die Leitung der Einrichtung, die nach dem plötzlichen Tod von Volker von Bülow vakant war. Der in Lemgo geborene Familienvater war zuletzt als Schulkoordinator und Karrierebegleiter beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV tätig. Die Trägerschaft des Sportinternats Paderborn, das eine Gemeinschaftsinitiative von acht Spitzensportvereinen darstellt, liegt bei der Forum Paderborner Spitzensport gemeinnützige GmbH.

Seiten

Subscribe to Paderborner Squash Club RSS