Kandra im Viertelfinale in Pittsburgh

Gespeichert von PSC News 2 am Fr, 01/24/2020 - 08:31

Deutschland’s Einzel-Europameister Raphael Kandra (WRL 30, Paderborner SC) steht nach Auftaktfreilos und 3:1 (11:8, 11:9, 8:11, 11:7) Zweitrundensieg über Todd Harrity (USA, WRL 59) im Viertelfinale des mit insgesamt 52.500 US-Dollar dotierten Turniers (22. bis 26. Januar, Kategorie: PSA World Tour Bronze). In der Runde der letzten Acht wartet der an Position vier gesetzte Gregoire Marche (FRA, WRL , Black&White RC Worms). Das Spiel ist angesetzt am heutigen Freitag um 17:45 Uhr Ortszeit ( = 23:45 Uhr deutscher Zeit).

Magisches Heimspiel gegen Diepholz am Samstag, Sonntag Berlin zu Gast

Gespeichert von PSC News 2 am Mi, 01/22/2020 - 19:05

Squashbegeisterte Zuschauer können sich am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr auf zwei Highlights im Ahorn-Sportpark freuen: Am Samstag, 25. Januar, empfängt der PSC den 1. SC Diepholz und am Sonntag, 26. Januar, das Team Airport Squash aus Berlin. Auf dem Lightpower-Centercourt wird aber nicht nur Weltklasse-Sport die Zuschauer in den Bann ziehen: Der Magier und Mentalist David Wedegärtner wird sie zu Beginn um 14 Uhr verzaubern.

3. Deutsches Jugendranglistenturnier in Paderborn: Nour Safaey-Hassan und Marius Gehrken siegen in ihren Feldern

Gespeichert von PSC News am So, 01/19/2020 - 19:54

Paderborn war schon lange nicht mehr Austragungsort eines Deutschen Jugendranglistenturniers. Umso mehr freuten sich am vergangenen Wochenende insgesamt elf PSC-Jugendliche, sich vor heimischen Publikum auf der 3. Deutschen Jugendrangliste zu präsentieren. Wie der Titel schon verrät, taten sie dies mit Bravour. „Es ist deutlich zu sehen, dass sich die Leistung der Jugendlichen deutlich gesteigert hat und sie ihrem Ziel näher kommen, sich in der deutschen Spitze zu etablieren, so wie Nour und Marius es bereits in ihren Ergebnissen zeigen“, bilanzierte PSC-Trainer Hendrik Vössing.

Seiten

Subscribe to Paderborner Squash Club RSS